Das IHK-Aachen-Fascho-Lied

Fascho-Nora, Fascho-Micha und die Fascho-Gisela,

sind Faschisten und sie wüten bei der AACHEN-IHK.

Ihre Freunde sind der Abschaum von der Terror–Antifa.

Was machen Sie dort mit dem Mitgliedsbeitrag?

Setzt sich schnell hin, sonst trifft dich der Schlag,

Digital wird man von dort überwacht,

sie schauen genau, was man so macht,

Und wenn du was online geschrieben hast,

was Fascho-Nora überhaupt nicht passt,

dann wirst du kurzerhand denunziert,

bei deinen Geschäftspartnern diskreditiert.

Was sie dort machen mit deinem Geld,

zerstört vermutlich dein Bild von der Welt.

Sie haben eine Projektgruppe dort,

die Rassismus-STASI ist online vor Ort,

sie seien neutral, hast du gedacht,

darüber haben sie höhnisch gelacht,

sie sind dort Richter und Henker zugleich,

dort geht es zu wie im Dritten Reich.

Fascho-Nora, Fascho-Micha und die Fascho-Gisela,

sind Faschisten und sie wüten bei der AACHEN-IHK.

Ihre Freunde sind der Abschaum von der Terror–Antifa.

Die Rassismus-STASI von der AACHEN IHK,

im geist’gen Verbund mit der „Antifa“,

verbringt ihre Zeit auf Twitter und Co.

Existenzen zerstörend, mal eben so,

sie fälschen Beweise, sie lügen dich an,

weil sie glauben, du kommst gegen sie nicht an.

Und so wirst Du von Ihnen denunziert,

auch bei den Behörden diskreditiert.

Die Geschäftsführung – alle sind mit dabei,

und sie sprechen Fascho-Nora von jeder Schuld frei,

ja du hast völlig richtig gehört ,

Fascho-Micha hat alle Werte zerstört,

sie sind kriminell, handeln gegen Gott,

die IHK-AACHEN ist wertebankrott.

Sie sind kriminell, handeln gegen Gott,

die IHK AACHEN ist wertebankrott.

© Opferkreis IHK-Aachen